Aufruf zum Mit-Bloggen: Wie können Einzelunternehmer Kraft in der Gruppe finden?

By Annja Weinberger | Akquise für Dienstleister

Mrz 29

Erfolgsteams, Wishcraft, Mutmacher-Gruppen, MasterMind, Powerteams, Netzwerke, Foren, virtuelle Gruppen bei Xing und andernorts, Kollektive Intelligenz und Design Thinking … Das Thema „Gemeinsam sind wir klüger, glücklicher und erfolgreicher“ beschäftigt mich schon länger.

Meine Erfahrung: Selbstständige und Solo-Unternehmer (wie ich es bin) brauchen den Austausch mit anderen, um nicht zu verdorren beim Schaffen im stillen Kämmerlein.

Auslöser für diese Blogserie war der Besuch eines Vortrags von Coach Ramona Mietschzke zum Thema MasterMind-Gruppen nach Napoleon Hill.

Auf die Frage „Wie können Solo-Selbstständige Austausch und Unterstützung in der Gruppe finden?“ gibt es so viele mögliche Antworten, dass ich alle Viva-Akquise-Blog-Leserinnen und Leser auffordern möchte, ihre Gedanken hier beizutragen.

Für Ihren Beitrag gibt es zwei Möglichkeiten:

  • Sie können diesen und weitere Blog-Beiträge kommentieren.
  • Sie können mir einen Gastbeitrag für diesen Blog schicken.

Und in beiden Fällen können Sie mit Links auf passende, interessante Websites verweisen.

Ich hoffe, dadurch entsteht nach und nach eine Serie an wertvollen Beiträgen zum Thema „Gegenseitige Unterstützung“.

Mich persönlich interessieren zum Beispiel folgende Aspekte:

  • Welche Wege gibt es, sich Unterstützung, Austausch, Inspiration zu holen?
  • Worauf kommt es an, damit Unterstützungsgruppen funktionieren?
  • Welche Inhalte und Ziele können verfolgt werden?
  • Welche Erwartungen und Wünsche spielen eine Rolle?

 

  • Wie gehen Gruppen mit Enttäuschungen und Konflikten um?
  • Wie wichtig ist der formale Rahmen?
  • Wie wichtig ist das „commitment“ aller Beteiligten?
  • Wie wichtig ist „die Chemie“ zwischen den Teilnehmern?

 

Ich freue mich über Ihre Beiträge zu diesen und anderen Fragen!

In ihrem Zeit-zu-leben-Blog schreibt Tania Konnerth:

Erfolgsteams: Gemeinsam Ziele umsetzen

Ein Erfolgsteam ist eine Gruppe von Menschen, die sich regelmäßig treffen, um sich gegenseitig dabei helfen, ihre Ziele zu verwirklichen. Ziele systematisch zu erreichen ist für viele Menschen nicht so einfach. In der Anfangsphase ist man hoch motiviert und hat viel Energie. Wenn die ersten Schwierigkeiten auftauchen oder man in eine Art Sackgasse gerät, hören viele auf, ihr Ziel weiter zu verfolgen. Oft fehlen einem auch Anregungen und Tipps von außen. Genau bei diesen Schwierigkeiten hilft das Erfolgsteam.

Ziele erreichen – das ist sicher einer der wichtigsten Gründe, sich auch als Einzelunternehmer, Freiberufler oder Inhaber eines Kleinunternehmens in einer Gruppe zusammenzuschließen, in der nicht es nicht um Wettbewerb, sondern um partnerschaftliche Unterstützung geht.

Aber es gibt noch weitere Gründe. Hier einige, die mir spontan einfallen – es gibt sicher noch mehr:

  • Sich mitteilen können
  • Den fachlichen und emotionalen Austausch pflegen
  • Sich Anregungen holen
  • Die Meinung anderer einholen
  • Sich nicht so allein fühlen
  • Den Zuspruch durch andere erfahren

 

Der nächste Beitrag zum Thema „Wie können Selbstständige Unterstützung in der Gruppe finden?“ erscheint am Samstag mit einem Post über MasterMind-Gruppen.

Wie holen Sie sich Unterstützung, Austausch, Inspiration? Was ist Ihnen dabei besonders wichtig?

(34) comments

Add Your Reply