In anderem Blog gelesen: Selbstbestimmt – „In 7 Schritten vom Arbeitnehmer zum Gründer“

By Annja Weinberger | 1-Minuten-Tipp

Okt 26

Interessant ist vor allem das Video in diesem Blogpost der Karrierebibel, der zum – wohlüberlegten – Gründen motivieren will. Das Video enthält ein Plädoyer für Disziplin, Dranbleiben und harte Arbeit.

karrierebibel.de/selbstbestimmt-in-7-schritten-vom-arbeitnehmer-zum-grunder/

Große Frage ist allerdings: Was ist unter „hart arbeiten“ zu verstehen? Stunden kloppen ohne Ende? Hart allein reicht bei weitem nicht – ist manchmal sogar kontraproduktiv – smart ist viel besser, um ein weiteres Klischee zu bemühen 🙂

Was denken Sie: Wie wichtig ist „hartes Arbeiten“ für den Erfolg?