Werbung wird wieder beliebter

By Annja Weinberger | 1-Minuten-Tipp

Okt 22

Es gibt ja Werbung und Werbung. Marktschreierische Werbung oder Ehrliche Werbung, wie ich das manchmal nenne. Und meine damit einfach glaubwürdige, authentische, nützliche und überzeugende Informationen über das eigene Unternehmen und Angebot.

Doch viele verbinden den Begriff Werbung mit inhaltsleeren, nervtötenden, aufdringlichen „Kauf-mich“-Apellen. Kein Wunder bei der Werbeflut, der wir tagtäglich so ausgesetzt sind. Überrascht hat mich daher die Nachricht:

„Skepsis gegenüber Werbung nimmt in Deutschland ab“

So gelesen auf:

www.marketing-boerse.de/News/details/1340-Werbung-Skepsis-nimmt-in-Deutschland-ab/44529

Wobei der Begriff Werbung hier sehr weit gefasst wird. Nicht nur klassische Ein-Weg-Kanal-Werbung per TV, Radio, Anzeigen etc. ist gemeint, sondern auch „Online-Kommentare von anderen Verbrauchern und redaktionelle Informationen, etwa in Form von Zeitungsartikeln“ werden dazu gezählt. Also Internet-Marketing und Pressearbeit.

Und Sie – für wie glaubwürdig halten Sie Werbung?