Wie Sie als Selbstständiger Ihre Energie nicht verplempern

By Annja Weinberger | 1-Minuten-Tipp

Jun 04

Gefühlte tausendundein Aufgaben stehen oft auf der To-Do-Liste von Selbstständigen. Kein Wunder. Wer selbstständig ist, sein eigenes Unternehmen führt, ist von Haus aus Mulittasker:

  • Konkrete Angebote entwickeln, Kostenvoranschläge schreiben
  • Marketing und Akquise betreiben, Kunden gewinnen
  • Leistungen durchführen, mit Kunden arbeiten
  • Alles in Ordnung halten, auch die Finanzen und Steuern

 

Das alles ist wichtig. Und kann einen zeitweise überwältigen.

Doch die gute Nachricht ist: Es ist nicht alles  in jeder Unternehmensphase gleich wichtig.

Entdecken Sie in meinem kostenfreien UnternehmensPhasenTest wo Sie heute als Selbstständiger stehen – und was jetzt wirklich wichtig ist. Setzen Sie den Fokus auf Arbeiten, die Sie weiter bringen.

Den Test können Sie hier gratis anfordern.