Für Menschlichkeit in der digitalen Kommunikation

By Annja Weinberger | Allgemein

Jun 02

… das ist das Motto meines Kollegen Jens Herrmann. Gefällt mir sehr, sein Motto.

Er meint: Zahlen, Zahlen, nichts als Zahlen – wenn Konzernen und Firmen aus dem Mittelstand Social Media Marketing näher gebracht werden soll, geht es immer nur um Reichweite, Conversion Rates oder das Zählen von Likes. Die menschliche Kommunikation scheint nicht viel wert zu sein, wenn nicht auf Masse gespielt wird.

Entsprechend unpersönlich und unglaubwürdig sind die Präsenzen vieler größerer Unternehmen auf Facebook, Twitter + Co.

Was den meisten kleinen Unternehmen und Solo-Selbstständigen leicht fällt: authentisch kommunizieren, zuhören und auf andere eingehen – eben echtes Netzwerken – müssen große Unternehmen erst lernen. Ein anderer Mind-Set ist gefragt. Es darf nicht nur um Sichtbarkeit und Zahlen gehen, es geht um:

Be Social in Media

Sollten Sie Interesse haben, Ihr Unternehmen menschlich überzeugend zu präsentieren und sich fragen, wie das mit Hilfe der Social Media gehen kann:

Jens Hermann und sein Kooperationspartner Webscout GmbH wollen mit aufgeschlossenen Unternehmen neue Wege der digitalen Kommunikation gehen. Mehr dazu:

http://www.jensherrmann.cc/be-social-in-media/