3 – Serie: “Kopf schlägt Kapital” – Wann ist eine Geschäftsidee ausgereift?

Im letzten Teil meiner kleinen Serie rund um den Ansatz “konzept-kreativer” Geschäftsideen, so wie Entrepreneur-Professor Günter Faltin sie in seinem Buch “Kopf schlägt Kapital” vorstellt, geht es um Ideen. Um das Feilen an Ideen bis sie marktreif sind und möglichst einen deutlichen Marktvorteil aufweisen.

Bezogen auf Selbstständige, die bereits mit ihrem kleinen Unternehmen am Markt sind, geht es meiner Erfahrung nach jetzt nicht darum, das gesamte Unternehmen in Frage zu stellen und neu zu erfinden. So ein Gedankenspiel kann man sich natürlich auch mal gönnen. Nach dem Motto „Wie sieht mein Traumunternehmen aus?“.

Heute geht es mir eher um die Frage: Wie kann ich spezielle Angebote für spezielle Zielgruppen zur Marktreife mit möglichst großem Marktvorteil bringen?

(mehr …)

Weiterlesen 3 – Serie: “Kopf schlägt Kapital” – Wann ist eine Geschäftsidee ausgereift?