Interview: „Was bringt ein Textinar?“

By Annja Weinberger | Allgemein

Apr 30

Was ist eigentlich ein Textinar? Mit dieser Wortschöpfung will ich ausdrücken, dass Sie – wie in einem Seminar oder Webinar – etwas lernen. Sie lernen, worauf es bei überzeugenden Texten ankommt. Aber ein Textinar ermöglicht noch mehr: Unter meiner Anleitung entwickeln Sie selber Ihre Texte (fürs Internet, für Fachartikel etc.) – recht schnell und in Profi-Qualität.

Barbara Simonsen, Inhaberin von Simonsen-Management, coacht Führungskräfte aus dem Gesundheits- und Sozialwesen. Kürzlich hat sie am Textinar „Entfalten Sie Ihre Website-Magie“ teilgenommen. Ich habe sie zu ihren Erfahrungen damit interviewt.

Lesen Sie hier einen Auszug aus dem Gespräch. Weiter unten finden Sie das gesamte Interview als Audio-Datei zum Downloaden und Anhören.

Was war Ihr Anlass am Website-Textinar teilzunehmen?

Meine Website ist Mitte letzten Jahres zur Gründung von Simonsen Management entstanden und wurde auf der Basis von WordPress erstellt. Bei der Unternehmensgrün-dung wusste ich noch nicht genau, für welche Kunden ich welche konkreten Leistungen auf dem Gebiet von Führung und Management anbieten wollte. Ganz bewusst habe ich die Texte meiner Homepage sehr abstrakt gehalten. Meine Formulierungen waren nicht sehr lebendig und schon gar nicht kundenorientiert. Kein Wunder, ich kam gerade von der wissenschaftlichen Arbeit her.

Ihr Textinar „Entfalten Sie Ihre Website-Magie“ kam für mich gerade zur rechten Zeit. Ich erhoffte mir professionelle Unterstützung darin, meine Vorstellungen nun auch auf meiner Website darzulegen.

Ein Textinar besteht aus mehreren Bausteinen – mündliche und schriftliche Informationen und eine Feedback-Konferenz. Welcher Baustein war für Sie am hilfreichsten?

Für mich war der Leitfaden Nr.2 am wichtigsten, also die Formulierungshilfen für die Web-Texte. Zum einen verdeutlichen Sie hier, wie wichtig die deutliche Positionierung ist: Mit wem will ich arbeiten? Also die Zielgruppe. Was will ich anbieten? Meine Leistungen. Wie will ich die Dienstleistung erbringen? Art und Weise, Methoden. – Im nächsten Schritt geht es darum, die Website Texte zu erstellen und die richtigen Botschaften auszusenden: Sie machen deutlich, welche Fragen meiner potenziellen Interessenten oder Kunden immer der Reihe nach beantwortet werden müssen.

Herzstück eines Textinar ist das „Strickmuster“ mit dem Text-Aufbau und mit Text-Vorschlägen. Wie sind Sie damit klargekommen?

Die Schritt-für-Schritt Anleitung finde ich äußerst hilfreich, auch durch Ihre beispielhaften Formulierungen. Dadurch war es für mich sofort möglich, die Textstruktur der Startseite neu aufzubauen. Sie geben Formulierungshilfen, die sofort zum persönlichen Ergebnis führen. Das ist richtig toll!

Das komplette Interview können Sie hier anhören: Textinar-Interview-Barbara-Simonsen Darin erfahren Sie, was Barbara Simonsen bereits umgesetzt hat und welche Tipps Sie für andere Selbstständige in Bezug auf die eigene Website hat.

Fotonachweis: Barbara Simonsen

(2) comments

Add Your Reply