Lektion 3 – Crash-Kurs „Ein unwiderstehliches Angebot entwickeln – für Coachs, Berater, Trainer und andere Selbstständige“

By Annja Weinberger | Akquise für Dienstleister

Dez 27

Dritte Lektion – Crash-Kurs „Ein unwiderstehliches Angebot entwickeln – für Coachs, Berater, Trainer und andere Selbstständige“

Hier erhalten Sie alle 5 Lektionen des kostenlosen Crash-Kurses direkt per E-Mail.

Heute – in Ihrer dritten Lektion – gebe ich Ihnen Einblick in die Bausteine, die aus einem durchschnittlichen Angebot ein unwiderstehliches Angebot machen.

Sie wissen inzwischen, dass mit unwiderstehlichem Angebot nicht ein individueller Kostenvoranschlag aufgrund einer einzelnen Anfrage gemeint ist. Es geht vielmehr um ein reizvolles Paket, das Sie für eine bestimmte Kundengruppe schnüren.

Mit einem Angebotspaket legen Sie den Grundstein für Ihren Ausstieg aus der „Zeit gegen Geld Falle“ und tun etwas für die Skalierbarkeit Ihrer Leistungen.

Die Zeit-gegen-Geld-Falle knebelt sie an die ausschließlich individuell durchgeführte Dienstleistung, bei der Sie nur für das Geld erhalten, was Sie in einer bestimmten Zeit liefern. Zum Beispiel geben Sie eine einstündige Beratung und werden für diese eine Stunde bezahlt. Doch der Wert Ihrer Leistung besteht nicht nur aus der Zeit, die Sie Ihrem Kunden gewidmet haben.

Der Wert Ihrer Leistung geht weit über den Faktor Zeit hinaus!

Oft stecken viel Vorbereitung, viel Erfahrung und Ihre gesamte kreative Kraft in einer einzelnen Beratungs-, Coaching-, Unterstützungs- oder Trainingseinheit.

Wer immer nur Einzelstunden statt wertvolle Angebotspakete verkauft, macht sich leicht austauschbar. Angenommen, bei Ihnen kostet eine Stunde vielleicht 110,- Euro, bei Ihrem Wettbewerber 90,- Euro. Wenn es nur um den Tausch Zeit-gegen-Geld gehen würde, warum dann nicht den 90,- Euro Anbieter wählen?

Es gibt noch ein weiteres Problem, wenn Sie als Dienstleister ausschließlich auf den Verkauf Ihrer Zeit setzen.

Ihre Zeit ist begrenzt. Und damit ist Ihr Einkommen begrenzt!

Sie können schwerlich 40 Stunden pro Woche verkaufen – Sie würden schnell an die Grenzen Ihrer Kraft gelangen. Und wenn Sie krank sind oder in Urlaub gehen, nehmen Sie kein Geld ein. Wer nicht plant, Mitarbeiter einzustellen, also in gewisser Weise die eigene Zeit-Begrenzung auszuhebeln, muss nach anderen Wegen aus der Zeit-gegen-Falle suchen.

Ein Weg ist, Ihren Kunden nicht nur eine Stunde zum Preis von X Euro zu verkaufen, sondern kostbare Bausteine in Ihr Angebot zu integrieren, die es für Ihre Kunden nachhaltiger und wertvoller machen – und die Ihr Einkommen erhöhen.

Ihr Aktionsschritt in Lektion 3:

Heute haben Sie die Aufgabe, sich das beste Format für Ihr unwiderstehliches Angebot auszusuchen.

Lernen Sie 3 verschiedene Formate kennen, mit denen Sie ein Angebotspaket schnüren können:

Format I.

1 zu 1 Arbeit mit einem Kunden – Leistungspaket mit kostbaren Bausteinen für die Einzelarbeit

Format II.
1 zu Viele Arbeit mit mehreren Kunden
– Leistungspaket mit kostbaren Bausteinen für die Gruppenarbeit

Format III.
Online-Gruppenprogramme:

Coaching-, Beratungs- oder Trainingsgruppen per Email, Telefon-Konferenz / als Webinar

Die Formate stelle ich in einem anderen Blogbeitrag genauer vor: Angebotsformate

Und jetzt überlegen Sie, welches Format sie spontan anspricht.

In meinem VIVA Cash Flow Programm, das im Januar 2012 startet, bin ich bei der Auswahl des für Sie besten Formats als Sparringspartnerin an Ihrer Seite.

In der nächsten Lektion erfahren Sie mehr über die kostbaren Bausteine, die zu einem unwiderstehlichen Angebot gehören.

Dieser Crash-Kurs gibt einen Vorgeschmack auf mein 60-Tage-Trainingsprogramm. Es startet im Januar 2012. Hier finden Sie die Konditionen und können sich anmelden:VIVA Cash Flow Programm – Ein unwiderstehliches Angebot entwickeln“.


Und hier finden Sie Lektion 1 und Lektion 2 des Crash-Kurses.

(1) comment

Add Your Reply