* 9 Müheloser mehr Kunden – Kennen Sie die entscheidenden Stellschrauben für Ihre Akquise?

By Annja Weinberger | Akquise für Dienstleister

Mrz 19

Gehen Sie planvoll und systematisch vor bei Ihrer Akquise.

Natürlich bringt es nichts, sich zu viel vorzunehmen und nach wochenlangem Verschieben von Akquise alles auf einmal anpacken zu wollen. Am besten packen Sie sich Ihre Aufgaben in kleine, überschaubare Schritte. Hier noch ein Blick auf das große Bild.

Es gibt 3 bedeutende Stellschrauben bei der Akquise:

  • Die quantitative Stellschraube
  • Die qualitative Stellschraube
  • Die Herangehens-Stellschraube

Die quantitative Stellschraube drehen Sie so, dass

  1. Ihr Interessentenkreis immer groß genug ist, also nicht schwindet, sondern wächst
  2. Ihr Interessentenkreis häufig genug von Ihnen erfährt

Bei der qualitativen Stellschraube sorgen Sie dafür, dass

  1. Ihre Interessenten wertvolle Informationen erhalten, indem Sie auf typische Kundenprobleme eingehen und Lösungen dafür vorstellen
  2. Ihre Interessenten Materialien (Website, Broschüre, Newsletter, Werbebriefe, Social Media Nachrichten etc.) von Ihnen erhalten, die exakt auf deren Bedürfnisse eingehen

Die Herangehens-Stellschraube haben Sie im Griff, wenn Sie

  1. eine Innere Haltung gegenüber der Akquise einnehmen, die Sie nicht bremst, sondern beflügelt
  2. einen schriftlichen Zeit- und Aktionsplan für Ihre Akquise entwickeln und konsequent umsetzen

Sie werden selten an allen 3 Stellschrauben gleichzeitig arbeiten. Das ist kein Problem. Packen Sie jeweils diejenigen an, bei denen aktuell Ihr größter Handlungsbedarf besteht.

Lesen Sie auch Teil 1  bis 8 der Serie:

www.viva-akquise.de/?p=635

www.viva-akquise.de/?p=786

www.viva-akquise.de/?p=731

www.viva-akquise.de/?p=665

www.viva-akquise.de/?p=410

www.viva-akquise.de/?p=421

www.viva-akquise.de/?p=475

www.viva-akquise.de/?p=532

Wer den ausführlichen Gratis-Report in einem Stück erhalten möchte, kann sich in die E-Mail-Liste für „Müheloser zu mehr Kunden“ hier oben in der rechten Spalten eintragen oder unter annjaweinberger.eu und erhält den Download-Link zugeschickt. Zusätzlich bekommen Sie 1 x im Monat den kostenlosen Newsletter „Der Textletter“.

(1) comment

Add Your Reply