Buchtipp: Energy – Energiekompetenz

By Annja Weinberger | Außer der Reihe

Feb 14

Lesen Sie Verena Steiners Buch „Energy – Energiekomptenz – produktiver denken / wirkungsvoller arbeiten / entspannter leben“ wenn Sie verstehen wollen, warum im Laufe eines Tages, einer Woche,, eines Jahres Ihre Energie mal stark, mal schwach ist.

Dieses Buch hat mir tiefe Einsichten über den Zusammenhang von Energie + Stimmung gebracht.

Wir meinen wie Maschinen non-stop vor uns hinarbeiten zu müssen, heißt es an einer Stelle des Buches. Warum eigentlich? Wir sind keine Maschinen, sondern als Menschen einem Rhythmus mit Energie-Hochs und Energie-Tiefs unterworfen.

Noch immer setze ich nicht alles in die Tat um, was ich als vernünftig eingesehen habe. Zum Beispiel alle 1,5 bis 2 Stunden eine 10-Minuten-Pause einlegen. Manchmal ist die Arbeit zu spannend und ich kann nicht von ihr lassen. Aber ich wundere mich zumindest nicht mehr, wenn ich nach mehrern Tagen non-stop-Arbeit völlig erschöpft – geistig wie körperlich ausgelaugt – zu nichts mehr so recht in der Lage bin.

Die Erkenntnis „Zur Arbeit gehört auch eine Pausendisziplin“ ist wichtig. So wichtig, dass es sich lohnt, immer wieder neue Anläufe zu einer besseren Balance zwischen (An-)Spannung und Entspannung zu machen.

Die Autorin greift das Thema auch auf ihrer Website auf: http://explorative.ch/

Wie balancieren Sie Ihre Energie?